Das Fair Mobil erneut am Anton

FairMobil

Auch in diesem Jahr war das Fair Mobil wieder am Anton und hat die Klassen 6 besucht. Das Motto lautete: Stark im Miteinander.

Wir haben uns in der ersten Stunde im Klassenraum getroffen und bekamen eine inhaltliche Einführung von einer Mitarbeiterin des Fair Mobil. Mit ihr zusammen haben wir auch beim Aufbau einer Station geholfen.

FairMobil

Dann begann der Stationenparcours, der insgesamt zwei Stunden dauerte. Es gab insgesamt zehn Stationen. Wir waren in Gruppen eingeteilt und einige Oberstufenschülerinnen und -schüler haben uns unterstützt. Es wurden Wahrnehmungs- und Erlebnisspiele durchgeführt und es gab auch Diskussionsübungen. Die besten Stationen waren: Zimmervergleich, blinder Parcours und Schreiwand. Die Schreiwand hat vielen Kindern am meisten Spaß gemacht.

Zum Schluss haben wir uns wieder in der Klasse versammelt und dort eine Rückmeldung gegeben, wie uns der Tag gefallen hat. Wir fanden, dass es sich in jedem Fall gelohnt hat.

 FairMobil