Schüler freuen sich über neue Bälle für den Pausensport

Auf Betreiben des stellvertretenden Schulleiters Herrn Schürmann konnte man den Förderverein für die Idee begeistern, der sich um die Finanzierung kümmerte. Lehrerin Anne Rollnik - verantwortlich für die Sporthelferinnen und Sporthelfer am Anton - zeigte sich zufrieden: „Die Zeit der kaputten und vor allem harten Lederbälle ist damit vorbei. Wir sind optimistisch, dass die Bälle oft genutzt werden und viel Freude bereiten." Dabei verweist sie auf die besondere Idee, dass jede Klasse für ihren Ball verantwortlich ist, damit dieser zum neuen Schuljahr an die nächste Klasse vererbt werden kann. Mit den Schülerinnen und Schülern freuten sich auch die Sporthelfer, die montags, mittwochs und freitags den Pausensport am Anton organisieren und durch die Neuanschaffungen zusätzlich entlastet werden.

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060