Die Juniorwahl am Anton

Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl

Am Donnerstag, dem 23.05, traten 174 Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 9 am Anton an die Wahlurnen, um im Rahmen der Juniorwahl ihr Kreuz zu setzen. Die Klasse 9a übernahm hierbei das Ausfüllen der Wahlbenachrichtigungen und schlüpfte am Tag der Wahl in die Rolle von Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Sie kontrollierten Wahlberechtigungen und Ausweise, gaben Stimmzettel aus und sorgten somit für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

 

Im Unterricht wurden die Schülerinnen und Schüler in den Sozialwissenschaftskursen vorbereitet und hatten durch die Juniorwahl die Möglichkeit den Ablauf der Europawahl zu simulieren. Zur Wahl standen dieselben 40 Parteien, die auch bei der Europawahl antreten.

An der Juniorwahl zur Europawahl beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 2800 Schulen deutschlandweit und damit mehr als 400.000 Schülerinnen und Schüler. Die Ergebnisse der gesamten Juniorwahl sind am Wahlsonntag ab 18 Uhr einsehbar auf der Internetseite „juniorwahl.de“.

Für eine Übersicht über die Ergebnisse der Juniorwahl dienen diese Graphiken.

Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl

Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl

>> Hier geht's zu Fotos von den Wahlen...


Schule_der_Zukunft
Jugend_debatiert

Diese Internetseite wird regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft!