Pessachwünsche vom St.-Antonius-Gymnasium gehen in die Welt hinaus – Schülerin der Klasse 6e gestaltet Grußkarte

Pessach KarteMit großer Begeisterung griffen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6e im Religionsunterricht die Bitte von Frau Gerda Koch (Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.) auf, für die Gesellschaft Karten mit Pessachwünschen und –grüßen zu gestalten. Nach einer intensiven inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem jüdischen Fest Pessach fiel es den Schülerinnen und Schülern leicht, mit viel Liebe  zum Detail und großem Engagement  zahlreiche Karten anzufertigen. Die Auswahl fiel letztlich auf den Entwurf von Stella Kohring.

 

Welches Echo die Karte mit dem Bild ausgelöst hat, können Sie den folgenden Zeilen entnehmen:

Ruth Weiss, Dänemark

Liebe Frau Koch,

herzlichen Dank - für diese wunderschöne Karte und guten Wünschen, über die ich mich sehr freute!Ich wünsche Ihnen und den Ihrigen sowie den Organisationen und den St.-Antonius-Schülern ein geruhsames, schönes Ostern-fest.

Jüdische Kultusgemeinde, Heidelberg

Vielen Dank für die liebevollgestalteten Pessach-Glückwünsche.

 Mit freundlichen Grüßen

 Leonid Bychovski, Verwaltungsangestellter

Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein K.d.ö.R.

Herzlichen Dank, Frau Koch!

Das ist wirklich beeindruckend, richten Sie bitte den „Künstlern“ unseren Dank und unsere Freude aus!

Frohe Ostern,

Michael Rubinstein, Geschäftsführer

Rabbiner Dr. Daniel Katz, Düsseldorf

Sehr geehrte Frau Koch,

vielen Dank für die Grüße. Sie grüßen immer so regelmäßig, ich habe mir häufig gesagt, ich soll Ihnen antworten, und jetzt mache ich es! Das ist ein sehr schönes Bild. Auch das Hebräisch ist richtig, und ich freue mich zu sehen, dass die Schülerin so künstlerisch begabt ist. 

Mit freundlichen Grüßen und fröhliche Ostern

Daniel Katz

Jüdischer Nationalfonds e.V., Düsseldorf

Sehr geehrte Frau Koch,

das Gemalte von den Kinder ist sehr schön. Klasse. Wir wünschen ebenfalls schöne erholsame Pessach Feiertage bzw. Osterfeiertage.

Herzliche Grüße und Chag Sameach

Heidi Willms

Centrum Judaicum, Berlin

Danke für diesen hübschen Gruß

Gute Wünsche zu den Feiertagen

Hermann Simon

Rabbiner Andy Steimann, Frankfurt

Liebe Frau Koch – das ist die mit weitem schönste Pessach-Grußkarte, die ich erhalten habe! Vielen lieben Dank!

Und falls Sie die Schülerin kennen, möchte ich Sie bitten, auch ihr meinen herzlichen Dank auszurichten. Sie wird wie andere Christen Ostern feiern wenn auch Pessach gefeiert wird. Ein Segen für uns alle!

Ihr, Ihnen und der gesamten Christenheit meine herzlichen Ostergrüße, auch im Namen meiner Familie und meiner Gemeinde.

In Verbundenheit,

Ihr Rabbiner Andy Steiman, Frankfurt

Jüdische Gemeinde Dessau-Roßlau, Jüdische Gemeinde Halle (Saale)

Sehr geehrte Frau Koch,

vielen Dank für Ihre lieben Wünsche und für das schöne Bild!

Bitte richten Sie der Schülerin, die das Bild gemalt hat, unsere aufrichtige Dankbarkeit.  Auch Ihnen wünschen wir schöne Feiertage und erholsame Ferien!

Mit freundlichen Grüßen,

  1. Elischa M. Portnoy , Jüdische Gemeinde Dessau-Roßlau, Jüdische Gemeinde Halle (Saale)

Aus Israel

Dear Gerda ,

Thank you so much for your greetings and the lovely paint .

Friendly yours, Gadi +Ania


Termine

Samstag, 20. Juli
Sommerferien
Dienstag, 03. September
SchiLF-Fortbildung (SuS schulfrei)
Mittwoch, 25. September
Zooschule Klasse 5
Freitag, 04. Oktober
Beweglicher Ferientag - Tag nach "Tag der Deutschen Einheit"
Donnerstag, 07. November
18:00
- 21:00 Uhr
Gedenkveranstaltung 30 Jahre Mauerfall, Aula
Montag, 11. November
TRO Tage religiöser Orientierung 2019
Montag, 27. Januar
Betriebspraktikum Jg. EF (SJ 2019/2020)
Schule_der_Zukunft
Jugend_debatiert

Diese Internetseite wird regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft!