Neunte Klassen entdecken Hamburgs Schönheiten

Erstellt: Dienstag, 16. April 2019 Geschrieben von D. Oertker
Klasse 9 in HamburgIm Rahmen ihrer Klassenfahrten bereisten die neunten Klassen in der letzte Woche vor den Osterferien die freie Hansestadt Hamburg. Auf ihren Touren entdeckten die Schülerinnen und Schüler unter anderem das maritime (Hafenrundfahrt), das kulturelle (Musical- und Theaterbesuche), das historische (Speicherstadt), das moderne (Hafencity, Elbphilharmonie), das inklusive (Dialog im Stillen), das verruchte (Reeperbahn) und das vergnügliche (Hamburger Dom) Hamburg, sodass für jeden etwas dabei war.
So zeigten sich die meisten angetan von der Abwechslung, die eine Weltstadt wie Hamburg bietet. Das Lehrerteam um Frau Scheideler, Herrn Oertker (beide 9a), Frau Steinmetz, Herrn Kleickmann (beide 9b), Frau Düstersiek und Herrn Kallenbach (beide 9e), das für die Planung und Durchführung der Fahrt verantwortlich war, schloss mit einem positiven Fazit die Woche ab. „Hamburg ist immer eine Reise wert und bietet zahlreiche Attraktionen. An vielen Stellen konnten unsere Schüler Geschichte erleben und neue Erkenntnisse gewinnen", betont Herr Oertker. Zufrieden klangen auch die Rückmeldungen der Teilnehmer: „Gelungen", „Bezaubernd" und einfach nur „Schön" waren einige Antworten auf die Frage, die Fahrt mit nur einem Wort zu beschreiben. 
Nun freuen sich die Neuner auf die Osterferien und die letzten Wochen im gemeinsamen Klassenverband, bevor es für die alle in die Oberstufe geht.
Klasse 9 in Hamburg
 
St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060