Aktion sicheres Fahrrad – sicher durch die dunkle und nasse Jahreszeit

Aktion Sicheres Fahrrad

Schon seit vielen Jahren besteht die gute Kooperation zwischen dem Anton und der Polizei, was uns regelmäßig im Herbst ermöglicht, den Schülerinnen und Schülern, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, einen exklusiven Sicherheits-Check der Räder direkt in der Schule anzubieten.
So konnte auch in diesem November, natürlich unter Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln, die Aktion „sicheres Fahrrad“ stattfinden. Die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 7 wurden durch die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Kreis Coesfeld, Frau Schlusemann und Frau Baumann, sowie dem Bezirksdienstbeamten, Herrn Ruppel, kontrolliert.

Im Fall eines Sicherheitsmangels wurden die Eltern mittels einer Mängelliste informiert und müssen nun schnellstmöglich für die Sicherheit der Fahrräder ihrer Kinder sorgen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Polizei, dass wir gemeinsam mit dieser Aktion zur Sicherheit der fahrradfahrenden Anton-Schüler beitragen konnten.

 

Foto: Polizei Coesfeld (Frau Baumann)