Mary’s Meals: Schüler helfen Schülern - Spendentassen-Aktion für Malawi

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“  Ganz im Sinne dieses afrikanischen Sprichwortes hat das St.-Antonius-Gymnasium in der diesjährigen Fasten- und Osterzeit eine Spendentassenaktion für die Organisation „Mary’s Meals“ durchgeführt. Mit dem Geld wird das Essen finanziert, das die Schülerinnen und Schüler täglich in der Nansato School in Malawi, für die die Arbeitsstelle „Gerechtigkeit und Frieden“ in Lüdinghausen eine Patenschaft übernommen hat, erhalten. Hier kostet ein Essen sieben Cent. Das St.-Antonius-Gymnasium hat also fleißig gesammelt, auch Aktionen wie Crêpe-Verkauf oder Spenden-Sammeln in der Nachbarschaft haben die Schülerinnen und Schüler auf die Beine gestellt. Dabei sind 1996,96€ zusammengekommen – ein schönes Ergebnis, über das sich die Kinder in Malawi mit Sicherheit freuen!

Gudrun Pinke als Schulpflegschaftsvorsitzende verabschiedet

Am Dienstag, den 14. Mai 2019, verabschiedete sich die Schulpflegschaft und die Schulleitung des St.-Antonius-Gymnasiums von ihrer langjährigen Schulpflegschaftsvorsitzenden Gudrun Pinke. Nach sechs Jahren kann Gudrun Pinke auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Zeit zurückschauen.

Pessachwünsche vom St.-Antonius-Gymnasium gehen in die Welt hinaus – Schülerin der Klasse 6e gestaltet Grußkarte

Pessach KarteMit großer Begeisterung griffen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6e im Religionsunterricht die Bitte von Frau Gerda Koch (Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.) auf, für die Gesellschaft Karten mit Pessachwünschen und –grüßen zu gestalten. Nach einer intensiven inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem jüdischen Fest Pessach fiel es den Schülerinnen und Schülern leicht, mit viel Liebe  zum Detail und großem Engagement  zahlreiche Karten anzufertigen. Die Auswahl fiel letztlich auf den Entwurf von Stella Kohring.

„Die Resonanz war super und wir waren alle begeistert! “- Abiturientia 1984 zu Gast am Anton

Abiturientia 1984

Groß war die Wiedersehensfreude unter den ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs 1984, als sie zu kurz vor den Osterferien ihre „alte“ Schule besuchten. Nach einer anderthalbstündigen Schulführung durch Herrn Schürmann, dem stellvertretenden Schulleiter, und einem Blick auf die schriftlichen Abiturklausuren zogen alle ein überaus positives Fazit und stellten fest, dass die Resonanz super und die Begeisterung groß war.

Neunte Klassen entdecken Hamburgs Schönheiten

Klasse 9 in Hamburg
Im Rahmen ihrer Klassenfahrten bereisten die neunten Klassen in der letzte Woche vor den Osterferien die freie Hansestadt Hamburg. Auf ihren Touren entdeckten die Schülerinnen und Schüler unter anderem das maritime (Hafenrundfahrt), das kulturelle (Musical- und Theaterbesuche), das historische (Speicherstadt), das moderne (Hafencity, Elbphilharmonie), das inklusive (Dialog im Stillen), das verruchte (Reeperbahn) und das vergnügliche (Hamburger Dom) Hamburg, sodass für jeden etwas dabei war.

„Abinauten“ auf Erkundungstour am Anton: Jahrgangsstufe Q2 gestaltet kreativ die Mottotage

Mottotage der Abinauten

Die letzten drei Tage vor den Osterferien werden am St.-Antonius-Gymnasium traditionell von der Jahrgangsstufe Q2  genutzt,  kreativ und bunt die letzten Stunden vor den Abiturprüfungen, die Ende April beginnen, zu  gestalten und besondere Akzente im Schulalltag zu setzen.

Nahrung + Bildung = Hoffnung – Anton engagiert sich bei „Mary’s Meals“

Mary’s Meals

Bereits in der Adventszeit hat das St.-Antonius-Gymnasium mit einem Plätzchenverkauf den Verein „Mary’s Meals“ erfolgreich unterstützt. Nach der Formel „Bildung + Essen = Hoffnung“ hilft „Mary‘s Meals“ Kindern gerade in den ärmsten Ländern der Welt.

Termine

Sonntag, 19. Mai
Abitur-Nachschreiber
Dienstag, 21. Mai
15:30
- 18:30 Uhr
Elternsprechtag
Mittwoch, 22. Mai
19:00
- 21:00 Uhr
2. Schulkonferenz
Montag, 27. Mai
Sportabitur
Freitag, 31. Mai
3. Beweglicher Ferientag
Montag, 03. Juni
Mündliches Abitur 4. Fach / unterrichtsfrei für SuS
Dienstag, 04. Juni
14:00
- 19:00 Uhr
Mündliches Abitur 4. Fach (nachmittags)
Schule_der_Zukunft
Jugend_debatiert

Diese Internetseite wird regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft!