Gemeinsames Selbsttesten im Anton-Kollegium

 

Schulung für die Selbsttests im Kollegium

Bevor wir am Anton mit unseren Schülerinnen und Schülern in Klassen und Kursen mit den sogenannten Laien- oder Selbsttests zum Nachweis einer Covid-Infektion beginnen, haben wir erst einmal gemeinsam im Kollegium ausprobiert, wie sich so ein Selbsttest anfühlt, wie es ist, in der Gruppe auf die Testergebnisse zu warten und welche ganz praktischen, aber auch pädagogischen Fragen sich im Zuge der Selbsttests entwickeln. Man kennt das ja von vielen Alltagssituationen: eine gedruckte Durchführungsanleitung ist eine Sache, eigene Erfahrungen sind aber eine ganz andere.

Wir haben daher gerne das Angebot von Frau Friesicke, der Inhaberin der Markt-Apotheke in Lüdinghausen, angenommen, uns in Anwendung und Auswertung der Selbsttests zu schulen. Und so ist sie, gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Frau Kunstleben, zu uns gekommen und hat uns Schritt für Schritt durch unsere Selbsttests geführt, genauso, wie wir es mit unseren Schülerinnen und Schülern auch machen wollen. Welcher Handgriff könnte besonders kniffelig sein, welche Handhabungsfehler  der Kinder und Jugendlichen können vermieden werden, wenn wir im Vorfeld für diese sensibilisiert sind? Frau Friesicke hat unsere Fragen beantworten können, und dank ihrer Expertise auch unsere Sorgen in Bezug auf unserer aller Sicherheit entkräften können.

 Schulung für die Selbsttests im Kollegium

Nun sind wir zuversichtlich, dass die COVID-19-Selbsttestungen bei uns am Dienstag und Mittwoch mit einem guten Maß an Korrektheit durchgeführt werden. Es ist zwar nur eine Momentaufnahme, wie uns Frau Friesicke auch verdeutlichte, und trotz des zu erwartenden hohen Anteils an negativen Tests darf keinesfalls locker gelassen werden in Vorsichtsmaßnahmen. Aber wir sind froh, dass wir durch die Selbsttests unsere Situation am Anton besser werden einschätzen können und dass der Schulalltag für die ganze Schulgemeinschaft durch die vielen Selbsttestungen ein bisschen sicherer werden wird.

Frau Hüttenschmidt (Schulleiterin) und Herr Perick (Lehrerrat) danken Frau Friesicke und Frau Kunstleben sehr für ihr Engagement.

Schulung für die Selbsttests im Kollegium