Internationale Freundschaften wurden geschlossen – zehn thailändische Schülerinnen und Schüler mit zwei Lehrerinnen bei uns zu Gast

Thailänder zu Besuch

Vom 18.03.2019 bis zum 31.03.2019 waren im Rahmen des Thailandaustausches unserer Schule zehn thailändische Schüler und Schülerinnen mit ihren zwei Lehrerinnen zu Besuch in Lüdinghausen. Nach ihrer Ankunft am Flughafen Düsseldorf wurden die thailändischen Gäste von den gespannten deutschen Schülerinnen und deren Eltern empfangen. Die Thailänder waren von Beginn an sehr offen für Neues und hatten viele Fragen zur deutschen Kultur. Die Kommunikation in englischer Sprache war zunächst etwas ungewohnt, funktionierte jedoch rasch sehr gut, sodass es schnell zu einem lebendigen Austausch kam.

In den zwei Wochen haben wir viel unternommen und viele neue interessante Dinge kennengelernt. Für einen Tag sind wir nach Köln gefahren und haben uns dort den Dom angesehen, einen Spaziergang über die bekannte Hohenzollernbrücke gemacht und waren abends noch Schlittschuhlaufen, was uns allen viel Spaß bereitet hat. Für unsere Gäste was dies ein besonderes Erlebnis, da die meisten nur wenige Erfahrungen mit Schlittschuhlaufen hatten.

Außerdem waren wir in Münster und haben die Stadt und das MExLab besucht, wo wir spannende Experimente zur Sonnenenergie durchführen und wir unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Zudem besuchten wir das Forschungszentrum Jülich, die Stadt Aachen sowie natürlich die Umgebung rund um Lüdinghausen.

Für die thailändischen Schülerinnen und Schüler war das Wetter in Deutschland sehr ungewohnt und das Gegenteil von Thailand, da es dort zur selben Zeit über 30°C waren und es eine große Umstellung war. Sie mochten das Wetter hier jedoch gerne, da es nicht so heiß war.

Die Integration unserer Gäste in der Schule fiel durch die Offenheit unserer Mitschülerinnen und Mitschüler sowie Lehrer leicht, da sie uns oft in den Unterricht begleitet haben und wir ihnen so unseren Schulalltag zeigen konnten. Viele Lehrer waren ebenfalls sehr interessiert an der thailändischen Kultur und hatten viele Fragen. Teilweise hatten die thailändischen Schülerinnen und Schüler jedoch auch ihre eigenen Stundenpläne, in denen sie hauptsächlich naturwissenschaftliche Fächer besucht haben, teilweise jedoch auch die bilingualen Kurse und natürlich Englischkurse, da sie dort das Unterrichtsgeschehen verfolgen konnten. Zwei der thailändischen Schüler haben uns noch ihre Science-Projekte vorgestellt, die sie in der 11. Klasse auf ihrer Schule erarbeiten mussten. Diese gingen beispielsweise um das Thema „Krebs“. Außerdem haben wir zweimal mit unseren Gästen Sport gemacht. Dabei wurden zuerst traditionelle Spiele der beiden Länder vorgestellt und anschließend praktisch geübt. Beim zweiten Mal trugen wir uns gegenseitig traditionelle Tänze vor, was uns viel Spaß bereitete.

Am letzten Abend des Austausches sind wir zusammen essen gegangen und waren anschließend noch bowlen. Wir verbrachten zusammen einen lustigen Abend und hatten einen schönen gemeinsamen Abschluss zum Besuch der Thailänder in Deutschland. Wir erhielten Gastgeschenke aus Thailand, über die wir uns sehr gefreut haben. An diesem Abend konnten wir alle gemeinsam die letzten Stunden genießen, bevor wir sie am nächsten Tag zum Flughafen gebracht und uns dort von unseren Gästen verabschiedet haben.

In diesen zwei Wochen konnten wir viele Erfahrungen sammeln, unsere Englischkenntnisse verbessern und eine völlig andere Kultur kennenlernen. Wir freuen uns, dass wir neue internationale Freundschaften schließen konnten und über die sozialen Medien mit den thailändischen Schülerinnen und Schülern in Kontakt bleiben können.

Wir sind schon sehr gespannt auf den Gegenbesuch in Thailand in 10 Monaten!!

Marie Stapper & Sina Tönies


Termine

Samstag, 20. Juli
Sommerferien
Dienstag, 03. September
SchiLF-Fortbildung (SuS schulfrei)
Mittwoch, 25. September
Zooschule Klasse 5
Freitag, 04. Oktober
Beweglicher Ferientag - Tag nach "Tag der Deutschen Einheit"
Donnerstag, 07. November
18:00
- 21:00 Uhr
Gedenkveranstaltung 30 Jahre Mauerfall, Aula
Montag, 11. November
TRO Tage religiöser Orientierung 2019
Montag, 27. Januar
Betriebspraktikum Jg. EF (SJ 2019/2020)
Schule_der_Zukunft
Jugend_debatiert

Diese Internetseite wird regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft!