Leon und Aylia erfolgreich auf Medaillenjagd bei den Deutschen Meisterschaften

Mit Leon und Aylia (beide 9b) starteten am vergangenen Wochenende zwei unserer Schüler:innen bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U15 bis U19 im Badminton in Mülheim an der Ruhr. Durch beständige Leistungen im Verlauf der gesamten Saison hatten sie sich die Qualifikation redlich verdient und im Vorfeld ihre Trainingsumfänge mit fünf weiteren Vereinskameraden vom SC Union Lüdinghausen noch einmal gesteigert. Dieser Ehrgeiz wurde nun belohnt. Leon - in allen drei Disziplinen im Vorfeld hoch eingestuft - wurde im Jungendoppel an der Seite seines Vereinspartners Linus sowie im Jungeneinzel Deutscher Meister, im Mixed unterlag er mit seiner Partnerin Gloria aus Mülheim erst im Finale. Aylia gelang mit eben jener Gloria der Sprung ins Halbfinale im Mädchendoppel, in dem beide zwar unterlagen, sich aber trotzdem sehr über die Bronzemedaille freuen konnten. 
 
Herzlichen Glückwunsch zu diesen Topleistungen!
 
Weitere Infos lassen sich im Artikel der Westfälischen Nachrichten finden: https://www.wn.de/sport/lokalsport/luedinghausen/leon-kaschura-und-linus-emmerich-eine-klasse-fur-sich-2667899