Eine unvergessliche Woche in Hastings

Geschrieben von Klasse 8e

 

Während die meisten Schüler des St. Antonius Gymnasiums, wie gewohnt, kurz vor den Sommerferien, den Unterricht genießen durften, begann für uns, die Klasse 8e, eine tolle Reise nach Hastings. Bereits am Sonntagmorgen fuhr der Bus aus Lüdinghausen vom Burg Vischering Parkplatz los, mit unternehmungslustigen Schülern und Herrn Kleickmann und Frau Daheim als Begleitpersonen.

Am Abend wurden wir von den Gastfamilien in Empfang genommen und die Aufregung, wer die beste Familie bekommen würde, legte sich. Gleich am ersten Tag hatten wir, wie den Rest der Woche auch, strahlenden Sonnenschein, besichtigten Hastings und badeten im Meer.

In den weiteren Tagen folgten zwei Ausflüge nach London, eine Besichtigung der Stadt Canterbury und ein Besuch in einer englischen Schule. Dort hatten wir die Gelegenheit uns mit den Schülern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Am letzten Abend aßen wir gemeinsam in einer Pizzeria, in der wir sogar, zu unserer großen Freude, das Deutschlandspiel verfolgen konnten. Danach machten wir uns schon wieder auf den Rückweg und am Freitagmorgen kamen wir erschöpft und glücklich wieder zu Hause an. Dort hatten wir dann genug Zeit fehlenden Schlaf nachzuholen.

Die ganze Klasse war sich am Ende einig: Die Fahrt hatte sich gelohnt.

 

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060