Plätzchen backen für den guten Zweck...

Erstellt: Dienstag, 18. Dezember 2018 Geschrieben von van Gember, Schürmann
Plätzchen backen für den guten Zweck..._4
 
Der Arbeitskreis „Fair Handeln“ des Vereins „Gerechtigkeit und Frieden“  in Lüdinghausen unterstützt seit einiger Zeit die Organisation „Mary’s Meals“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern in armen Ländern eine tägliche Mahlzeit in der Schule zu finanzieren.
 
Viele Kinder müssen tagsüber arbeiten, um Geld für die Familie zu verdienen. Damit diese Kinder weder auf Bildung verzichten noch Hunger leiden müssen, soll „Mary’s Meals“ und ganz konkret die Nasato Primery School in Malawi durch Spenden aus Lüdinghausen gefördert werden.
 
Plätzchen backen für den guten Zweck..._3
 
Zur Unterstützung dieses Projekts hatten sich Ende November zahlreiche Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler bereit erklärt, Plätzchen zu backen, die am „Tag der offenen Tür“  verkauft wurden. 
 
Plätzchen backen für den guten Zweck..._1
 
Durch das tatkräftige Engagement von vielen Mitgliedern der Schulgemeinschaft -  sei es durch das Backen von Plätzchen oder den Verkauf am „Tag der offenen Tür“ - wurden insgesamt 400 Euro eingenommen, die Frau Hüsken als Vertreterin des Arbeitskreises „Fair Handeln“ für das Projekt in Malawi kurz vor den Weihnachtsferien übergeben wurden. 
 
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Mitwirkenden, insbesondere den vielen Plätzchenbäckern, ganz herzlich bedanken. 
 
 
 
St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060