Das Kinderorchester NRW zaubert den Orient auf die Bühnen NRWs

Erstellt: Donnerstag, 12. April 2018 Geschrieben von Pressemitteilung Kinderorchester NRW

„Das“ junge klassische Nachwuchsorchester aus Nordrhein-Westfalen probt am 14. Und 15. April im St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen. Mit dabei sind auch einige Kinder aus der Region. Unter dem Titel „Mittagsland“ wird ein interkulturelles Programm erarbeitet“

Das Kinderorchesters NRW (KIO) ist erneut zu Gast in Lüdinghausen. Nach dem erfolgreichen Gemeinschaftskonzert im letzten Herbst mit der Musikschule Lüdinghausen, stehen jetzt Proben für das Frühjahrsprogramm an.

Kinderorchester NRW_1Unterstützt wird das Ensemble diesmal vom St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen, das seine Aula als Probenraum zur Verfügung stellt. 

Geprobt wird an zwei Tagen. Am Samstag heißt es zunächst Streicher und Bläser allein, später kommen dann alle zur Tuttiprobe zusammen. Beim Kinderochester NRW heißt es: Von Kindern für Kinder! Das einstudierte Konzertprogramm richtet sich an Familien, Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Thema des Konzertprogramms ist „Mittagsland – Musik zwischen Morgen und Abendland. Das Kinderorchester NRW zaubert den Orient nämlich auf die Konzertbühne.

Einen Orient, wie man ihn sich vorstellt, wenn man Wolfgang Amadeus Mozart heißt und von einer spannenden Entführung aus einem türkischen Harem träumt. „Die Entführung aus dem Serail“ ist deshalb in Auszügen dabei. Der Palast Aladdins soll in Isfahan gestanden haben und der dänische Komponist Carl Nielsen hat das bunte Treiben dort in Musik gefasst. Schöne Klänge mit orientalischen Kolorit. Für arabisches Ambiente sorgt auch Edvard Griegs Arabischer Tanz aus der Peer Gynt Suite Nr.2. An vier Orten wird das Programm anschließend in Nordrhein-Westfalen auf die Bühnen gebracht. Mit dabei sind Kleve, Geldern, Zülpich und Köln. 

Die 70 Teilnehmer der landesweiten Initiative Kinderorchester NRW sind zwischen neun und vierzehn Jahren alt. Dem Grundschulalter entsprungen, sind die Kleinen musikalisch schon auf sehr hohem Niveau unterwegs. In großer sinfonischer Besetzung werden zwei Programme im Jahr einstudiert und anschließend in ganz NRW aufgeführt. Die gemeinsame Begeisterung für klassische Musik verbindet schon die Kleinsten und lässt sie zu einem großen Orchester zusammen wachsen. Das KIO NRW spielt derzeit unter der Leitung von Andreas Fellner. (Theater Krefeld/Mönchengladbach) 

 
Interessierte Schüler dürfen am Sonntag ab 14:00 gerne zum Zuhören dazu kommen. 
 
Das Kinderorchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und steht seit Januar 2013 in der Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e.V
 
Weitere Informationen zum Kinderorchester NRW finden Sie im Internet unter http://lje-nrw.de/.
 
St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060