„Anton putzt sich raus“

Erstellt: Montag, 12. März 2018 Geschrieben von J. Schürmann

Das Anton putzt sich heraus_1Schüler und Lehrer gemeinsam aktiv für die Umwelt

Für unsere  Schule - zwischen den Burgen und Mitten im Grünen -  ist eine wunderschöne Landschaft ein besonderes Merkmal und Aushängeschild. Leider gehen viele Menschen nicht immer sehr umweltbewusst und achtsam mit dieser Natur um. Sie tragen häufig zu Verschmutzungen durch ihren Müll bei. Auch vor unserem schulischen Umfeld machen solche Verschmutzungen nicht halt.

Diesen Zustand wollten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und die SV nicht einfach ignorieren, sondern wie im letzten Jahr mit ihren Lehrerinnen und Lehrern aktiv werden. Gemeinsam haben sie an der  Aktion „Lüdinghausen putzt sich raus“ am letzten Wochenende teilgenommen. Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler haben mit vollem Einsatz und Tatkraft am letzten Freitag das Außengelände unserer Schule und die angrenzenden Bereiche um unser Schulgebäude, um das Antonius-Kloster und um das Antonius-Haus gereinigt.  Nach getaner Arbeit schmeckte alle Beteiligten das gespendete  Obst und Laugengebäck besonders gut. Mit ihrem Engagement haben Schülerinnen und Schüler einen besonderen Beitrag  zum Schutz der Natur geleistet.  
Unser besonderer Dank gilt dem Clean-Team, das die Aktion „Lüdinghausen putzt sich“ initiiert, geplant und organisiert hat. Das Team hat uns im Vorfeld und am Aktionstag sehr unterstützt.

Wir freuen uns auf eine Wiederholung der erfolgreichen Aktion im nächsten Jahr.

Weitere Bilder finden sich hier: Bildergalerie

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060