10. Mathematik-Olympiade ein großer Erfolg für das St.-Antonius-Gymnasium

Geschrieben von Alexander Kallenbach

Mathematik-OlympiadeMathematik macht Spaß und kann begeistern, davon konnte sich Elisabeth Hüttenschmidt, Schulleiterin unserer Schule, überzeugen, als sie die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 10. Mathematik-Olympiade auf Kreisebene zu einer persönlichen Ehrung nach dem Kreisentscheid empfing.

Elisabeth Hüttenschmidt gratulierte den Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 5, 6, 8 und 9 zur erfolgreichen Teilnahme an der 10. Mathematik-Olympiade und dankte den engagierten Mathematiklehrerin Ranya Beloune, Ursula Kons, Sabine Reintges und Dirk Oertker. „Durch ihren anspruchsvollen und interessanten Mathematikunterricht haben Sie die Schülerinnen und Schüler zu begeistern gewusst und zur Teilnahme motiviert“.

Besonders stolz ist das St.-Antonius-Gymnasium auf zwei Teilnehmer. Katharina Gebhardt (8e) belegte einen tollen dritten Platz. Jarno Hellkuhl erreichte sogar den 1. Platz. Der Regionalkantor Roland Bienhüls lobte Jarno Hellkuhl nicht nur für diesen 1. Platz, sondern hob mit Hochachtung hervor, dass Jarno „in den letzten Jahren bereits mehrfach auf dem Siegertreppchen“ gestanden hätte.

Beide werden den Kreis Coesfeld im Februar beim NRW-Finale in Haltern vertreten. Wir wünschen Ihnen dafür ganz viel Erfolg!

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060