Unser Ausflug ins Biologische Zentrum

Geschrieben von Joelle Sophie M., 6a

6a im biologischen ZentrumAnfang September waren wir im Biologischen Zentrum hier in Lüdinghausen. Unser Thema war „Wildblumen“ und es hat richtig Spaß gemacht, dieses Thema zu bearbeiten. Zuerst haben wir ein Arbeitsblatt bearbeitet. Wir mussten rausgehen und verschiedene Blumen, die wir sehen, anmalen. Am Ende mussten wir die angemalten Blumen auf dem Arbeitsblatt zählen. Leider hat es geregnet als wir draußen waren, aber wir haben uns nicht davon abhalten lassen weiterzumachen. Wir sind erst reingegangen, als es richtig angefangen hat zu regnen, und drinnen haben wir alles verglichen und eine Frühstückspause gemacht, denn wir hatten alle richtig Hunger.

Als wir fertig mit der Pause waren, haben wir weiter über verschiedene Wildblumen gesprochen, und viel über sie gelernt, z.B. wie sie heißen. In der Zwischenzeit hat es aufgehört zu regnen. Also sind wir wieder rausgegangen, und hatten einen neuen Auftrag. Wir haben auf einer Wiese Blumen abgeschnitten und die dann mit einer Lupe und einem Lexikon „untersucht“. Wir haben in unseren Gruppen Vorträge gehalten, und danach über Gewürze und Kräuter geredet. Wir konnten ein Pizzagewürz probieren und an anderen Kräutern, wie z.B. Salbei riechen. Die Zeit ging so schnell vorbei, aber am Ende hatten wir noch ca. 45 Minuten Zeit, und haben unser Abenteuer mit einer schönen Runde „Fangen“ beendet. So schnell werden wir diesen Tag nicht vergessen!

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060